Neujahrsschwimmen in de Edersee.

Het Neujahrsschwimmen, of in het Nederlands beter bekend als de Nieuwjaarsduik of het nieuwjaarszwemmen is in de regio waldeck-Frankenberg nog niet zo massaal als bijvoorbeeld de nieuwjaarsduiken in Scheveningen of in Katwijk. Omdat er in onze regio alleen maar binnenwater is, wat dus vaak aanzienlijk kouder is dan zeewater in de winter, is de nieuwjaarsduik in de Edersee best wel een behoorlijke uitdaging.

Waldeckische Allgemeine, vrijdag 30-december-2011
Neujahrsschwimmen des Verkehrsvereins am Sonntag an der Sperrmauer-Ostseite
Hinein in den eiskalten See
Die Abteilung Neujahrsschwimmen des Verkehrsvereins Hemfurth-Edersee startet mit einem eiskalten Vergnügen ins neue Jahr. Am Sonntag, 1. Januar, findet an der Sperrmauer-Ostseite das sechste Neujahrsschwimmen statt. Etwa 60 Teilnehmer, so schätzen die Veranstalter, werden den Sprung in die aktuell rund 4,5 Grad kalten Fluten wagen. "Im vergangenen Jahr mussten wir für das Neujahrsschwimmen noch ein riesiges Loch in das Eis brechen", erinnert sich Andreas Happich vom Organisationsteam. Darauf können die Hemfurther diesmal verzichten. Und auch der zunehmende Pegelstand kommt den Organisatoren sehr entgegen. Happich: "Wir hatten anfangs ernsthafte Sorgen wegen der eventuell zu weiten Wege zum Wasser."Ab 12 Uhr können sich am Sonntag die Schwimmer am Schiffsanleger aufwärmen.
Der eiskalte Badespaß startet um 14 Uhr mit einer kleinen Eröffnungszeremonie unter anderem mit Feuerschlucker Rainer Krippner. Der "Master of fire" führt die Besucher als Moderator auch durch den Nachmittag.

Für die Aktiven werden wieder diverse Aufwärmmöglichkeiten vorbereitet. So stehen an der Promenade einer kleine Außensauna, eine Heißwasserdusche und zwei Badebottiche sowie einige Badewannen bereit, die jeweils mit Holz beheizt werden. Zudem kann auch der Saunabereich des Terrassenhotels von den mutigen Schwimmern genutzt werden. Der Ablauf wurde gegenüber den Vorjahren etwas geändert. Am Sonntag werden die Schwimmer in kleinen Gruppen jeweils alle 15 Minuten ins Wasser steigen. "Dabei sind Kostüme ausdrücklich erwünscht", sagt Happich. Alle Schwimmer erhalten bei der Anmeldung ein Erinnerungs- T-Shirt mit dem Logo des Neujahrsschwimmens.

Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Für alle Fälle stehen die Freiwillige Feuerwehr Hemfurth-Edersee, die DLRG-Station Rehbach und das Deutsche Rote Kreuz Bad Wildungen bereit.



Bron: Frankenberger Allgemeine, 02-januari-2010




Bron: Waldeckische Allgemeine, 02-januari-2010




Bron: Waldeckische Allgemeine, 17-december-2009